top of page

Ibiharage (Bohneneintopf)

Afrika – ein Rezept aus Burundi

Ein gesundes Rezept aus Burundi, das sich auf traditionelle Zutaten und Kochmethoden stützt, ist "Ibiharage" (Bohneneintopf). Dieser nahrhafte Eintopf ist reich an Proteinen, Ballaststoffen und anderen wichtigen Nährstoffen. Hier ist ein einfaches und gesundes Rezept:

ZUBEREITUNG

  • Die roten Bohnen über Nacht einweichen lassen.

  • Gemüse und Kräuter waschen und abtropfen lassen. Paprika in der Mitte schneiden, entkernen und würfeln. Tomaten ebenfalls würfeln. Anschließend die Karotten schälen und in kleinen Würfeln schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. 

  • Dann die eingeweichten Bohnen abspülen und abtropfen lassen.

  • In einem großen Topf die Bohnen mit 4 Tassen Wasser bei mittlerer Hitze für etwa 1 bis 1,5 Stunden kochen, bis die Bohnen weich sind. Eventuell überschüssiges Wasser abgießen und die Bohnen beiseite stellen.

  • In einem großen Topf das Pflanzenöl erhitzen. Die Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten anbraten, bis sie weich und goldbraun ist. Paprika hinzufügen und weitere 2-3 Minuten anbraten.

  • Die gekochten Bohnen in den Topf geben und gut mit dem Gemüse und den Gewürzen vermischen. Den Eintopf bei niedriger Hitze etwa 20-30 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen gut verbinden und der Eintopf eine dickere Konsistenz bekommt.

  • Den Eintopf in Schalen füllen und mit frischen Koriander oder Petersilie garnieren.

​​​​

Ibiharage kann mit einer Beilage wie Reis, Kochbananen oder einem einfachen Salat aus frischem Gemüse serviert werden. Dieses Gericht ist nicht nur gesund und nahrhaft, sondern auch eine köstliche Möglichkeit, die kulinarischen Traditionen Burundis zu genießen.

FÜR 2 PORTIONEN

2         Tassen     getrocknete rote Bohnen

                           (über Nacht eingeweicht)

2                         rote Paprika

2                         Karotte

3                         mittelgroße Tomaten
1                         große Zwiebel

2         Zehen     Knoblauch

1,5      EL            Tomatenmark

1         Tasse       Wasser

2         EL            Speiseöl

1         TL            Nora Kitchen Curry Pikant Scharf

1         TL            Nora Kitchen Smoked Paprika

                           Powder

2         TL            Nora Kitchen Schwarzer Pfeffer

2,5      TL            Nora Kitchen Fleur de Sel 

                           oder Nora Kitchen Persisches

                           Blausalz

 

ZUM GARNIEREN:

frische Koriander oder Petersilie

Diese Produkte könnten dich auch interessieren

bottom of page