top of page

Albanischer Bohnensalat Fasule

Europa – ein Rezept aus Albanien

Hier ist ein einfaches und gesundes Rezept aus der albanischen Küche:

ZUBEREITUNG

  • Falls du getrocknete Bohnen verwendest, koche sie gemäß den Anweisungen auf der Verpackung, bis sie weich sind. Lasse sie dann abkühlen.

  • ​Während der Zeit Gemüse und Petersilie waschen und abtropfen lassen. Tomaten, Paprika und Gurke in kleine Würfel schneiden. Anschließend die Zwiebel schälen. Zwiebel und Petersilie fein hacken. Danach die Zitrone halbieren und den Zitronensaft auspressen.

  • In einer großen Schüssel die weißen Bohnen mit Zwiebel, Tomaten, Gurke, roter Paprika, Petersilie und Knoblauch vermengen.

  • In einer kleinen Schüssel den Zitronensaft mit Olivenöl, Nora Kitchen Schwarzer Pfeffer und Nora Kitchen Fleur de Sel vermischen. Diese Vinaigrette über den Salat gießen und gut vermengen.

  • Den Salat für etwa 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen, damit sich die Aromen gut entfalten können.

Dieser Bohnensalat ist reich an Proteinen, Ballaststoffen und gesunden Fetten. Er eignet sich gut als leichtes und nahrhaftes Gericht nach den festlichen Feiertagen. Du kannst ihn als Beilage oder als Hauptgericht servieren. Guten Appetit!

FÜR 4 PORTIONEN

500    g              weiße Bohnen (getrocknet oder aus der

                          Dose, gut abgespült und abgetropft)

4                        Tomaten, gewürfelt

1                        Gurke, gewürfelt

1                        rote Paprika, gewürfelt

1                        Saft von 1 Zitrone

1/2     Bund      frische Petersilie, gehackt

1                        rote Zwiebel, fein gehackt

2        Zehen     Knoblauch

3        EL            Olivenöl

2        TL            Nora Kitchen Schwarzer Pfeffer

2,5     TL            Nora Kitchen Fleur de Sel

Nora Home Logo
bottom of page