top of page
Linsensuppe Mjaddara_Nora Home Onlineshop.png

Linsensuppe (Mjaddara)

Asien – ein Rezept aus Armenien

Die armenische Küche zeichnet sich durch ihre Vielfalt und den Einsatz frischer Zutaten aus. Hier ist ein gesundes armenisches Rezept:

ZUBEREITUNG

  • Zunächst den Basmatireis in einem Topf mit vorgekochtem Wasser bei niedriger Stufe für ca. 15-25 Minuten kochen.

  • Die Linsen gründlich waschen und in einem Topf mit Wasser bei mittlerer Stufe kochen, bis sie halbgar sind.

  • Während der Zeit die Gemüse und Petersilie waschen und abtropfen lassen. Danach die Karotten und Steckrübe schälen und in kleinen Würfeln schneiden. Dann den Zwiebel und Knoblauch schälen und grob klein hacken. Dann die Koriander bzw. Petersilie fein hacken.

  • In einer Pfanne die gehackten Zwiebeln bei mittlerer Stufe in Olivenöl goldbraun braten.

  • Die Suppe mit etwas Petersilie garnieren und servieren.

Dieses Rezept ist nicht nur lecker, sondern auch reich an gesunden Zutaten wie Linsen, Gemüse und Kräutern. Guten Appetit!

FÜR 2 PORTIONEN

2                     Karotten

1/2                  Steckrübe

15     g            Petersilie

1       Tasse     grüne oder braune Linsen

1       Tasse     Basmati-Reis

2       große    Zwiebeln

​2       Zehen   Knoblauch

3       EL          Olivenöl

2       EL          Nora Kitchen Chiliflocken

3,5    EL          Nora Kitchen Curry Pikant Scharf

4       TL          Nora Kitchen Fleur de Sel

3       TL          Nora Kitchen Schwarzer Pfeffer

ZUM GARNIEREN:

Petersilie

Nora Home Logo
bottom of page