top of page
Trinxat de la Cerdanya_Nora Home Onlineshop.png

Trinxat de la Cerdanya

Europa – ein Rezept aus Andorra

Die andorranische Küche ist von den kulinarischen Traditionen der umliegenden Regionen, insbesondere von Spanien und Frankreich, beeinflusst. Hier ist eine einfache und gesunde Rezeptidee mit den typischen Zutaten, die in Andorra verwendet werden, zum Nachkochen:

ZUBEREITUNG

  • Wasser in einem Topf geben und kochen.

  • Während der Zeit Gemüse und Kräuter waschen und abtropfen lassen. Kartoffel schälen und grob vierteln. Dann den Kohl grob klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Schnittlauch oder Petersilie ebenfalls fein hacken. 

  • Den Kohl und die Kartoffeln in dem Topf geben und bei mittlerer Stufe für ca. 15 Minuten kochen. Wasser ausschütten und diese dann zerkleinern.

  • In einer Pfanne Knoblauch in Olivenöl bei niedriger Stufe leicht anbraten.

  • Mit Schnittlauch oder Petersilie garnieren und servieren.

FÜR 2 PORTIONEN

500   g            Kohl

250   g            Kartoffeln

2       Zehen    Knoblauch

3       EL          Olivenöl

4       TL          Nora Kitchen Fleur de Sel 

3       TL          Nora Kitchen Schwarzer Pfeffer

ZUM GARNIEREN:

Speck (optional)

Schnittlauch oder Petersilie

Nora Home Logo
bottom of page